About

musicBYwomen* ist das Netzwerk zur Förderung, Vernetzung und Sichtbarmachung von Frauen*, Trans und Nicht Binären Personen in der Musik(-wirtschaft) in Bayern. Wir bieten euch Workshops, Jobvermittlung, Mentoring, Netzwerktreffen und vieles mehr!

Gegründet von Julia Bomsdorf (WUT), Mirca Lotz (fwd: like waves / Keychange) und Julia Viechtl (Feierwerk Fachstelle Pop) wird das Team mittlerweile verstärkt durch Marion Schmid (VpBy), Veronika Valta (Feierwerk Fachstelle Pop) und Alessa Patzer (Feierwerk Fachstelle Pop).

Seit 2019 gibt es zusammen mit Music Women* Germany eine kostenlose Datenbank für Frauen in der Musik(-wirtschaft)  für eine bessere Sichtbarkeit der Akteurinnen in Deutschland. Egal, ob Künstlerin, Dirigentin, Managerin, Musikerin, Produzentin oder Technikerin: Tragt Euch ein, findet Musikfrauen* und werdet auffindbar für Projekte und Jobs.  Tragt euch in die bundesweite Datenbank ein und tauscht euch in unserer Facebook Gruppe aus!

Wir sind Teil der bundesweiten Initiative Music Women* Germany, die es sich zum Ziel gesetzt hat in allen 16 Bundesländern Netzwerke zu gründen.  Hintergrund der Netzwerkgründung ist die ausgeprägte Geschlechterungleichheit in der Musikbranche. Frauen* sind auf Führungsebene kaum vertreten: So sind nur 7,4 Prozent der Mitgliedsunternehmen des Verbands unabhängiger Musikunternehmen (VUT) werden von Frauen geführt. Nicht anders sieht es mit dem Anteil von Frauen auf den meisten Festivals aus (unter 8,0%). Zeit dies zu ändern!